Gruppenleiter-Grundlehrgang

vom 12. bis 18. Februar 2017 im DRK-Seminarhaus "Brainstorm" in Heringsdorf

Themen: 

  • Grundlagen der Gruppenarbeit
  • Führungstile und Führungsverhalten
  • Projektmanagement und Finanzierung 
  • Öffentlichkeitsarbeit 
  • Spielpädagogik 
  • Rechts- und Versicherungsfragen 
  • Umgang mit Extremismus 
  • Rotkreuzwissen 
  • Kommunikation 
  • Praxis der Gruppenarbeit

 

Durch die Teilnahme am Lehrgang kann die Jugendleitercard (JuLeiCa) erworben werden.

nach oben

Grundkurs Notfalldarstellung

vom 31. März bis 02. April 2017 im DRK-Bildungszentrum in Teterow

Erfahrene Ausbilder führen in unserem Grundkurs in das Themengebiet Notfalldarstellung ein.

Schwerpunkt des Seminars ist natürlich die realitätsgetreue Darstellung der verschiedensten Unfallformen und Verletzungsarten. Dabei werden sowohl das Schminken als auch das Mimen und Darstellen von Verletzungen eingeübt.

nach oben

JRK-Landesauschuss und Fortbildung ehrenamtlicher Führungskräfte I

am 29. April 2017 im DRK-Bildungszentrum in Teterow

Der JRK-Landesauschuss ist unser Forum für den Austausch und die Fortbildung der Kreisleiter des Jugendrotkreuzes in Mecklenburg-Vorpommern.

nach oben

Landesausbildungswochenende

vom 19. bis 21. Mai 2017 im DRK-Bildungszentrum in Teterow

In verschiedenen Workshops und Seminarblöcken können sich Ausbilder aller Gemeinschaften, JRK-Kreisleiter, Gruppenleiter, Seminarleiter an Schulen und interessierte Ehrenamtliche in pädagogischen Themenfeldern fortbilden. Den  Teilnehmern bietet sich die Möglichkeiten der Vernetzung und des Austausches.

Themen:

  • Geocaching als Methode für die Gruppenarbeit
  • Zeitmanagement
  • Interkulturelle Kompetenz in der Gruppenarbeit
  • Fotografie für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Erstellung von Pressetexten und Pressemitteilungen
  • Neue Spiele für die Gruppenarbeit

 

Durch den Besuch des Landesausbildungswochenendes kann die Jugendleitercard um drei weitere Jahre verlängert werden.

Flyer

Anmeldeformular

nach oben

JRK-SuperCamp 2017

vom 02. bis 05. Juni 2017 in Prora auf Rügen

Das JRK-Supercamp ist die größte Veranstaltung des Deutschen Jugendrotkreuz und versammelt alle fünf Jahre 1.500 Jugendliche aus dem gesamten Bundesgebiet und darüber hinaus.

Neben vielen actionreichen Angeboten, könnt ihr euch in unterschiedlichen Workshops mit wichtigen JRK-Themen beschäftigen. Der Kick-Off zur neuen JRK-Kampagne, bildet den thematischen Höhepunkt des Supercamps.

Viel Live-Musik, viele neue Freunde und viele unvergessliche Momente erwarten euch!

Weiter Infos gibt es hier.

nach oben

Fiaccolata

vom 21. bis 25. Juni 2017 in Solferino (Italien)

Mitglieder des Roten Kreuzes aus allen Ländern Europas treffen sich, um mit einem Fackelzug an die Entstehung der Rotkeuzbewegung in Solferino zu erinnern. 

Außerdem stehen unter anderem eine Führung durch den Ort Solferino und der Besuch des Museums des Internationalen Roten Kreuzes auf dem Programm.

Ausschreibung

Anmeldeformular

nach oben

Jugendtrainingscamp 2017

vom 30. Juli bis 05. August 2017 in Prora auf Rügen

Über 120 Kinder und Jugendliche aus ganz Mecklenburg-Vorpommern im Alter zwischen 12 und 16 Jahren erleben gemeinsam eine unvergessliche Ferienwoche im Zeichen des Roten Kreuzes.

Zahlreiche Exkursionen und Spiele sorgen dabei für eine aufregende Zeit. Neben Baden, Klettern, Paddeln oder einer Radtour stehen Ausflüge in Museen oder größere Städte auf dem Programm. Natürlich werden auch die Kenntnisse im Bereich der Ersten Hilfe aufgefrischt. Bei kleinen Wettbewerben können die Teilnehmer außerdem spielerisch ihr Rotkreuzwissen und ihre Geschicklichkeit testen. 

Die Programmgestaltung, Organisation und Betreuung der Teilnehmer übernehmen erfahrene Gruppenleiter des Jugendrotkreuzes und des Projektes "Schule und DRK. Wie schlau ist das denn".

nach oben

JRK-Landeswettbewerb der Altersstufen 0 bis III

vom 08. bis 10. September 2017 in Satow (in Zusammenarbeit mit dem DRK-Kreisverband Bad Doberan e.V.)

Bei unserem Landeswettbewerb erleben Kindern und Jugendlichen im Alter von 6 bis 27 Jahren den starken Zusammenhalt des Roten Kreuzes und stellen ihre Kenntnisse und Fähigkeiten in Form eines Wettbewerbs unter Beweis.

Die teilnehmenden Mannschaften haben sich durch Kreiswettbewerbe in ihrer jeweiligen Altersklasse für den Landeswettbewerb qualifiziert. Es werden ca. 30 Mannschaften mit insgesamt ca. 250 Teilnehmern erwartet. Die Landessieger der Altersstufen qualifizieren sich für die Bundeswettbewerbe. 

nach oben

JRK-Landesauschuss und Fortbildung ehrenamtlicher Führungskräfte II

vom 20. bis 22. Oktober 2017 in Hamburg

Der JRK-Landesauschuss ist unser Forum für den Austausch und die Fortbildung der Kreisleiter des Jugendrotkreuzes in Mecklenburg-Vorpommern.

nach oben

Aufbaukurs Notfalldarstellung

vom 01. bis 03. Dezember 2017 im DRK-Bildungszentrum in Teterow 

Schwerpunkt des Seminars ist die realitätsgetreue Darstellung der verschiedensten Unfallformen und komplexer Verletzungsarten. Dazu zählen unter anderem Amputations-, Brustkorb- und Bauchverletzungen, bedrohlichen Blutungen, Polytrauma sowie offenen Knochenbrüche. 

Die Kursteilnehmer erhalten außerdem zahlreiche Hinweise zur Organisation und Durchführung von Notfalldarstellungen um eigene Einsätze völlig selbständig planen und realisieren zu können.