Das Jugendrotkreuz im DRK-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Bild: Das JRK - ein starkes Team!
Das JRK - ein starkes Team!

In ganz Mecklenburg-Vorpommern sind über 6000 Kinder und Jugendliche im Jugendrotkreuz (JRK) aktiv. Sie engagieren sich beispielsweise beim Schulsanitätsdienst, lassen sich zu Rettungsschwimmern ausbilden oder treffen sich in außerschulischen Gruppen, um ihre Freizeit miteinander zu verbringen.

Egal ob in Demmin, Eggesin, Stralsund, Wismar oder Neubrandenburg. Das Jugendrotkreuz ist in ganz Mecklenburg-Vorpommern aktiv - als einer der wenigen Jugendverbände in unserem Bundesland.

Das JRK ist die perfekte Freizeitbeschäftigung für all diejenigen, die Spaß haben und gleichzeit anderen Menschen helfen wollen.

Wenn du Interesse hast bei uns mitzumachen, dann melde dich einfach hier.

Wenn du mehr über unsere zahlreichen Angebote erfahren willst oder an unseren Veranstaltungen teilnehmen möchtest, dann warte nicht lange.

nach oben

Aktuelles

Die Wurzeln der Rotkreuzbewegung entdecken - Fiaccolata 2016

mehr

Großübung am 21.05.2016 „Zeichen setzen im Bevölkerungsschutz“

mehr

nach oben

Wie schlau ist das denn?

 

In der Kampagne "Schule und DRK - Wie schlau ist das denn" wurden zu Beginn des Jahres 2013 die verschiedenen Angebote des Jugendrotkreuzes und des Deutschen Roten Kreuzes an den Schulen im Land gebündelt.

Die Seite www.Schule-und-DRK-MV.de informiert umfassend über diese Kampagne und gibt viele hilfreiche Anregungen, wie das DRK mit Schulen zusammen ein Angebot im Rahmen der Ganztagsschule entwicklen kann. 

„Schule und DRK - Wie schlau ist das denn“ deckt ein breites Spektrum an humanitären und sozialen Lerninhalten für Schüler und Lehrer ab. Das vielseitige Angebot gliedert sich in die vier Bereiche Anderen Helfen, Sicher im Alltag, Fit für die Zukunft und Mehrwert für Lehrer. 

Seite druckenSeite empfehlennach oben